Kurzinformation zur Studie

Kurzinformation zur Studie

Kurzinformation zur Studie

Liebe Interessentin,

lieber Interessent,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Forschungsprojekt!

Ziel der Studie ist die Untersuchung von individuellen Unterschieden in sozialen Interaktionen, sowie bei der Emotions- und Entscheidungs-Kontrolle.

Wenn Sie an der Studie teilnehmen möchten, prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie alle Einschlusskriterien für die Teilnahme an der Studie erfüllen. Falls nicht Sie sondern ihr Kind (unter 18 Jahren) an der Studie teilnehmen möchte, prüfen Sie bitte ob Ihr Kind alle Einschlusskriterien erfüllt.

Bei Fragen zur Studie oder der Registrierung wenden Sie sich jederzeit gerne telefonisch oder per Email an uns.

Kontakt: Dr. Claudia Wolf, Jannik Orzek, Maria Ivanowa

Adresse: Psychologische Methodenlehre 
Humboldt-Universität zu Berlin 
Lebenswissenschaften 
Institut für Psychologie
Wolfgang Köhler Haus
Rudower Chaussee 18
12489 Berlin

Tel: +49-(0)30-20939434
Email: affective-flexibility-contact@methods-berlin.com

Einschlusskriterien für die Teilnahme an der Studie:

• keine physischen oder psychischen Beeinträchtigung (z.B. Erkrankungen des Herzens, der Lunge und des Herz-Kreislaufsystems, Multiple Sklerose, Krebserkrankung, Depression, Bipolare Störung, Angststörung, Suchterkrankung, Parkinson-Krankheit, Epilepsie, Schizophrenie, Demenz und ADHS)
• mindestens 10 Jahre und nicht älter als 90 Jahre
• gute Deutschkenntnisse
• keine Schwerhörigkeit
• keine nicht durch Sehhilfen-korrigierbare Sehschwäche
• keine Farbenblindheit
• keine nicht-rasierbare Behaarung im Bereich Wange oder sehr buschige Augenbrauen
• keine Allergie gegen Pflaster oder Latex Gummi

Wenn Sie (bzw. ihr Kind) alle Einschlusskriterien erfüllen, können Sie an der Studie teilnehmen.
Für ausführlichere Informationen zur Studie klicken Sie bitte:

Ausführliche Informationen zur Studie

Diese Informationen können Unter dem Link: Info 1 auch heruntergeladen werden. Unter dem Link: Info 2 finden Kinder unter 16 Jahren Informationen zur Teilnahme an der Studie.  Falls Sie oder Ihr Kind danach noch Fragen zur Studie haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.