Installation von R und R Studio

Für Windows und Mac
Letzte Änderung am 02. Dezember 2019

Table of Contents


Einleitung

R ist eine Statistiksoftware, die mittlerweile weit verbreitet ist - sowohl in der Forschung als auch in der Wirtschaft. R ist kostenlos, für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar (Windows, Max OS X und Linux) und darüber hinaus auch noch open-source. Das heißt, um R zu nutzen, muss man keine teure Lizenz kaufen und jede/r kann sich an der (Weiter-)Entwicklung des Programms oder einzelner Pakete beteiligen. Durch die weite Verbreitung von R finden sich außerdem ausführliche Anleitungen im Internet, sollten wir mal nicht mehr weiter wissen.

R selbst ist relativ spartanisch und die meisten AnwenderInnen nutzen daher eine etwas übersichtlichere Benutzeroberfläche: R Studio. Mit dieser können wir z.B. Skripte nutzen, in denen wir unsere Analysen speichern können. Außerdem gibt es ein Environment, das uns anzeigt, welche Objekte in R vorhanden sind (d.h. die wir eingelesen oder direkt in R erstellt haben). Hier finden wir zusätzlich einen Reiter Help, welcher uns Informationen und Anwendungshinweise zu Funktionen gibt.

Im vorliegenden Kapitel schauen wir uns jeweils für Windows- und Mac-NutzerInnen an, wie man R und R Studio installiert.


Windows

Die folgenden Installationen wurden unter Nutzung von Firefox 70.0.1 durchgeführt.

Installation von R

Auf dieser Seite finden wir die aktuellste R-Version für Windows.

Diese Version läuft unter Windows XP, Windows Vista, Windows 8 und Windows 10. Sollten wir eine dieser Windows Versionen auf unserem Computer haben, drücken wir auf Download R 3.6.1 for Windows.

Wie finde ich meine Windows Version heraus?

Um die aktuelle Version unseres Windows Systems herauszufinden, drücken wir die Windows-Taste und die Pause Taste gleichzeitig. Hinweis: Bei manchen Rechner muss man zur Aktivierung der Pause-Taste zusätzlich noch die fn-Taste drücken.

Es öffnet sich ein Fenster mit den grundlegenden Informationen über unseren Computer.